Praxistipp: Symbaloo - Webmixes für den Unterricht

Du suchst nach einer einfachen, optisch ansprechenden Möglichkeit, deinen Schülerinnen und Schülern eine Auswahl an Weblinks zur Verfügung zu stellen, die mit einem Klick zur Zielseite führen? Am liebsten würdest du natürlich schon von anderen Webmixes für den Unterricht profitieren? Und sehr cool wäre es, wenn sich alles sehr einfach immer wieder verändern und mit anderen teilen liesse?

Symbaloo könnte dein Tool sein! Mehr darüber im folgenden Praxistipp:


Was ist Symbaloo?

Symbaloo ist ist ein Bookmarking Dienst, der es erlaubt, Lesezeichen als Webmixes zu organisieren, in der Cloud zu speichern und mit anderen zu teilen. Der Service funktioniert browserbasiert, bei mobilen Endgeräten auch über Apps. Für den Bildungsbereich bietet Symbaloo eine EDU-Version.

Wozu ist das gut?

Mit diesem Gratis-Webtool kannst du zu jedem möglichen Thema verschiedenste Bookmarks (Links auf Seiten, Filme...) sammeln. Diese werden je mit einem Symbol auf einer farbigen Kachel ansprechend und übersichtlich dargestellt.

Dadurch können deine SuS im Unterricht nur mit einem Klick auf die von dir vorbereiteten Seiten gelangen.

Beispiel: Webtools

Anwendungsideen:

  • Link-Sammlung der Fachgruppe, Klasse oder Stufe
  • Lernsites für SuS - von überall her aufrufbar
  • Erstellen von Lernumgebungen
  • Aufbau der Recherchekompetenz (nur bestimmte Seiten sollen genutzt werden)
  • Erstellen einer persönlichen Schulalltags-Best-of-Link-Sammlung (Inspirationen findest du z.B. hier)
  • SuS selber zu einem Thema eine Sammlung erstellen lassen
  • Vortrag, Referat, Kurs: alle Links, Filme etc. auf einer Seite bereitgestellt

Tutorial

In knapp 15 Minuten wird dir auf diesem Tutorial (auf Englisch) erklärt, wie du Symbaloo-EDU für dich einrichtest und optimal nutzen kannst:

Download
Symbaloo - User-Guide
Schritt-für-Schritt-Anleitung für Symbaloo-EDU in Englisch (2014)
Symbaloo-Manual-2014.pdf
Adobe Acrobat Dokument 8.7 MB

Wie profitierst du am meisten?

Der kollaborative Ansatz dieses Web2.0-Tools ist ein klarer Mehrwert und zeigt die Dimensionen und Möglichkeiten kooperativer Arbeit im Web:

  • Du kannst bereits nach fertigen Webmixes zu einem Thema suchen und diese 1:1 genau so verwenden und als eigenen Reiter in dein persönliches Symbaloo-Konto aufnehmen
  • Oder du findest auf diese Weise Ideen für neue Links
  • Auch von deinen Symbaloo-Webmixes können andere profitieren, wenn du sie mit anderen teilst

Fazit

Great!

Unbedingt ausprobieren!!



Symbaloo-Beispielsammlungen:


Bezug zum Lehrplan 21

 

Die Schülerinnen und Schüler können Medien interaktiv nutzen sowie mit anderen kommunizieren und kooperieren.

Die Schülerinnen und Schüler...



Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    Markus Brazerol (Montag, 20 März 2017 16:04)

    Liebe Claudia
    Einfach toll :-). Ebenfalls der direkte Bezug zur jeweiligen Kompetenz im LP 21. Ich bin begeistert.