Klassenlektüren 7. Schuljahr

Von jeder Klassenlektüre findest du ein Ansichtsexemplar in der Mediothek.

Ein Leseexemplar kannst du bei der Mediothekarin verlangen.

Ab ins Paradies

Tobias Elsässer, Sauerländer 2007, 140 Seiten

 

Inhalt: 

Fabians Rucksack hängt bleischwer am Rücken. Sorgfältig drin verstaut ist die Urne seines Großvaters, des wichtigsten Menschen in Fabians Leben. Sein plötzlicher Tod hat ihn aus der Bahn geworfen. Und nun setzt Fabian alles daran, den letzten und von der Familie missachteten Wunsch des Opas zu erfüllen: seine Asche ins Meer zu streuen. Er trampt los, Richtung Sylt. Und unversehens wird es für Fabian eine Reise zu sich selbst. Am Ende hat er nicht nur auf denkbar schöne Art den Opa verabschiedet. Er hat auch Alice kennengelernt, die wie er auf der Suche nach einem Weg für sich war. Den gibt es nun und vielleicht wird es sogar ein gemeinsamer Weg.

 

Themen: Tod, Roadmovie, letzter Wunsch, erste Liebe


Allein in der Wildnis

Gary Paulsen, Carlsen 2010, 182 Seiten

 

Inhalt: Brian ist in einem kleinen Flugzeug auf dem Weg zu seinem Vater, als der Pilot plötzlich einen Herzinfarkt erleidet. Nach der Notlandung muss Brian lernen, allein in den kanadischen Wäldern zu überleben. 

 

Themen: Abenteuer, Selbstvertrauen, Überlebenskampf

Download
Zusatzmaterialien
zum Jugendbuch "Allein in der Wildnis"
allein in der wildnis.pdf
Adobe Acrobat Dokument 3.2 MB

Auf dich abgesehen

Daniel Höra, Carlsen Clips 2015, 112 Seiten

 

Inhalt: Robert weiß nicht weiter. Nachdem irgendjemand ihm das Ausplaudern eines Geheimnisses via Social Media in die Schuhe geschoben hat, scheint ihn die ganze Klasse zu verachten. Doch was zunächst wie ein harmloser Scherz beginnt, eskaliert schließlich in einer Spirale aus Gewalt und Hass, aus der es für Robert bald kein Entkommen mehr gibt. Gnadenlos wird er gemobbt und ausgegrenzt. Wie kann er diesen Horror hinter sich bringen?



Themen: Social Media, Mobbing, Handy, Umgang mit persönlichen Daten

Download
Unterrichtsmaterialien zum Buch Auf dich abgesehen
Carlsen
UM_9783551313539-Auf_dich_abgesehen.pdf
Adobe Acrobat Dokument 2.5 MB

35 Kilo Hoffnung

Anna Gavalda, Berlin 2004, 85 Seiten

 

Inhalt:

David ist 13 und schon zweimal sitzen geblieben. Er hasst die Schule und wacht jeden Morgen mit Magenschmerzen auf, wenn er daran denkt, dass er gleich zum Unterricht muss. Der einzige Ort, an dem er sich wohl fühlt, ist der Schuppen seines Großvaters Léon, wo die beiden stundenlang zusammen basteln. Doch als David wieder einmal von der Schule fliegt, beschließt Opa Léon, dass es für seinen Enkel langsam Zeit wird, erwachsen zu werden. Er weiß, dass David viel mehr kann, als er glaubt - wenn er nur will. Aber plötzlich wird Opa Léon sehr krank, und bald steht David vor einer großen Herausforderung ...

 

Themen: Schulangst, Versagen, Beziehung zu Grossvater

Download
Zusatzmaterialien
zum Jugendbuch 35 Kilo Hoffnung
35kilo_hoffnung.pdf
Adobe Acrobat Dokument 311.7 KB

Im Chatroom gefangen

Greta Gallandy, Klett 2005, 48 Seiten


Inhalt:

Der 14-jährige Stefan chattet im Internet mit einem Mädchen namens Krille. Eines Tages steht Krille vor Stefans Haustür und kurze Zeit später ist Stefan spurlos verschwunden.- Lektüretext für Deutsch als Fremdsprache (1.200 Wörter, Niveau A2).

 

Themen: Online-Gefahren, Krimi

 

Ein Buch für sehr schwache Leser.


Ins Netz gegangen

Mary Hooper, DTV 2004, 172 Seiten

 

Inhalt:

Wenn Amy sich nicht mit Lou und Bethany überworfen hätte, wäre das alles nicht geschehen. Nie im Leben wäre sie auf die Idee gekommen, sich mit einem Typ zu treffen, den sie nur aus dem Internet kennt. Der Tag mit Zet am Meer entwickelt sich ziemlich seltsam und dann schläft Amy auch noch in den Dünen ein! Als sie später feststellt, dass sie ihr T-Shirt plötzlich falsch herum anhat, schrillen bei ihr die Alarmglocken: Was ist in den Stunden geschehen, an die sie sich nicht erinnern kann?

 

Themen: Online-Gefahren, K.O.-Tropfen


Merkt doch keiner, wenn ich schwänze

Annette Weber, An der Ruhr 2005, 95 Seiten

 

Inhalt:

Der 15-jährige Stefan fühlt sich zu Hause überfordert: Auf die kleine Schwester aufpassen, im Haushalt mithelfen, ... - alles wächst ihm über den Kopf. Als er in der Schule allmählich abrutscht, drückt er sich vor Klassenarbeiten und macht blau. Schwänzen ist viel einfacher und spannender als Schule - doch dann trifft er noch Larissa ...

 

Themen: Überforderung, Schule schwänzen, Verantwortung

Zusatzmaterial zum Ausleihen: Literaturkartei mit Kopiervorlagen aus dem Verlag An der Ruhr.


Millionär für Minuten

Christian Tielmann, Arena 2003, 94 Seiten

 

Inhalt: Eine Million Euro, einfach so in der Schultasche! Killian kann es nicht fassen. Aufgrund einer Verwechslung ist er plötzlich Millionär. Doch schon nach kurzer Zeit ist nichts mehr so sonnig, wie es scheint. Zwei Typen verfolgen Killian. Er entkommt ihnen mit Müh und Not, doch die nächste Katastrophe ist schon da: Er sieht, wie seine Mutter verhaftet wird. Ein Schock bis ins Mark. Schliesslich lernt er durch ein Missgeschick Linda kennen, die bereit ist, ihm zu helfen. Gemeinsam machen sie sich dran zu beweisen, dass Killian und seine Mutter unschuldig sind. 

 

Themen: Geld, Raub, Abenteuer, Liebe

 

Link zum Lesequiz

Download
Zusatzmaterialien Millionär für Minuten
Lösungen Frageblatt
mio1.pdf
Adobe Acrobat Dokument 202.6 KB
Download
Zusatzmaterialien Millionär für Minuten
Frageblatt
mio2.pdf
Adobe Acrobat Dokument 200.2 KB
Download
Zusatzaufträge Millionär für Minuten
Aufträge zu den Kapiteln
mio3.pdf
Adobe Acrobat Dokument 61.1 KB
Download
Zusatzaufträge Millionär für Minuten
Lösungen
mio4.pdf
Adobe Acrobat Dokument 205.5 KB

Leonie in Gefahr

Iris E. Riesen, Bajazzo 2001, 195 Seiten

 

Inhalt:

Am Haltepunkt Istanbul auf einer Mittelmeer-Kreuzfahrt wird der Schweizer Tobias Zeuge, wie die Deutsche Leonie entführt wird und gerät schließlich selbst in die Hände der Kidnapper. Gemeinsam stehen die Jugendlichen brenzlige Situationen durch. Tobias, der die Kreuzfahrt als Sonderangebot für Familien erlebt und zu Hause gern mal über Ausländer lästert. Leonie, die aus wohlhabenden Verhältnissen stammt und am liebsten alle muslimischen Frauen vom Kopftuch befreien würde. Während sie sich auf dem Schiff eher kratzbürstig und arrogant gaben, kommen sie sich in der Fremde und in der Gefahr sehr nahe. Mit der spannenden Handlung und Gesprächen über Lebensweisen und Lebensbedingungen führt das Buch direkt auf eine der aktuellen Diskussionen hin.

 

Die Geschichte lädt dazu ein, über (eigene) Vorurteile nachzudenken.

 

Themen: Krimi, Entführung, Vorurteile, Istanbul, Kopftuch

 


Löcher

Louis Sachar, Beltz & Gelberg 2009, 295 Seiten

 

Inhalt:

Stanley Yelnats soll ein paar Turnschuhe geklaut haben und muss nun zur Strafe ein paar Monate in einem Boot Camp verbringen. Seine Aufgabe ist es, jeden Tag ein Loch zu graben. Mit der Zeit tun sich immer mehr Geheimnisse auf und schließlich wird der Familienfluch, der hundert Jahre über den Yelnats hing, doch noch gebannt.

 

Themen: Jugendstrafe, Boot Camp, Krimi, Pechvogel

 

Link zum Lesequiz

 

Link zu Unterrichtmaterialien

 

In der Mediothek ausleihbar:

- Literaturkartei

- Spielfilm "Das Geheimnis von Green Lake"

- Hörbuch

Download
Ideen für die Arbeit mit der Klassenlektüre Löcher
loecher.pdf
Adobe Acrobat Dokument 2.0 MB

Paradise Valley - Band 1

Carlo Meier, Fontis 2017, 234 Seiten

 

Inhalt: 

Lena folgt den Spuren ihrer verschollenen Mutter. Zum 16. Geburtstag erhält sie von einem Notar etwas ausgehändigt, das ihre Mutter zwölf Jahre zuvor für sie hinterlegt hat: Es sind rätselhafte Hinweise darauf, weshalb die Mutter damals verschwunden ist – und wo sie heute möglicherweise lebt. Doch bevor Lena die Hinweise entschlüsseln kann, werden sie ihr geraubt. Mit Hilfe der Freunde aus ihrer Filmgruppe „ZoomCrew“ macht sie sich auf die Suche, um das Rätsel zu lösen …

 

Die Trilogie „Paradise Valley“ hat der Bestseller-Autor Carlo Meier gemeinsam mit den Jugendlichen von „ZoomCrew“ geschrieben. Der erste Band des Mystery-Thrillers wurde mit dem Zentralschweizer Literaturförderpreis 2015/16 ausgezeichnet. „Überzeugt hat die Jury nebst dem ausgeklügelten Plot auch die Form des Textes, der sich stark an die Filmsprache anlehnt“, urteilt die Jury. „‚Paradise Valley‘ ist spannungsgeladenes Kino zum Lesen.“

 

Link zum Trailer

 

Rache@

Antje Szillat, Edition Zweihorn, 2010, 136 Seiten

 

Inhalt:

Ben war schon immer ein Außenseiter, doch seitdem er mit seinen Eltern in die Kleinstadt umgezogen ist, ist alles noch schlimmer für ihn geworden. Von seinen neuen Mitschülern wird er wie Luft behandelt, während Johannes und seine Clique ihn mobben und tyrannisieren. Genauso wie sein Mathematiklehrer Herr Seidel, der es scheinbar ganz besonders auf ihn abgesehen hat. Einzig der etwas sonderbare Marcel, gibt sich mit ihm ab und sorgt sogar dafür, dass Johannes und seine Clique ihn in Ruhe lassen. Als Ben sich wieder einmal ganz besonders über den verhassten Mathematiklehrer ärgert, schmieden Marcel und er via Internet einen verhängnisvollen Racheplan. Ein Wettlauf gegen die Zeit beginnt ...

 

Themen: Mobbing, Erpressung, Freundschaft, Schule

 

In der Mediothek zur Lektüre ausleihbar: 

 

- Unterrichtsmaterialien für die Klasse 6 - 10


Schattenblicke

Karen-Susan Fessel, dtv 2014, 237 Seiten

 

Die 16-jährige Alex ist glücklich: Auf der Klassenfahrt nach Ungarn verliebt sie sich Hals über Kopf in einen Jungen mit wunderschönen, traurigen Augen. Doch ihr Glück findet ein jähes Ende, als sie entführt wird. Wieso? Wer steckt dahinter? Alex ist verzweifelt, keiner der Entführer spricht Deutsch. Keiner, bis auf einen: Plötzlich taucht der Junge mit den traurigen Augen wieder auf...

 

Themen: Klassenlager, Entführung, Thriller, Familiengeheimnis, Serbien


Stilles Gift

Severin Schwendener, Beltz & Gelbert 2009, 205 Seiten

 

Inhalt:

Etwas ist faul mit Pascals Nachbar Germann. Eine riesige Villa am Zürichsee, ein Bootshaus inklusive privaten Anlegestegs, ein Boot, das mit ausgeschalteten Positionslichtern nachts auf den See hinausfährt, sowie alle paar Nächte ein merkwürdiger Geruch nach Chemikalien: Das kann nicht mit rechten Dingen zugehen! Pascal, der 16-jährige Kongolese aus Lausanne, der erst vor kurzem nach Zürich gezogen ist, will der Sache auf den Grund gehen – und verschwindet spurlos. Pascals neue Freunde, Franziska und Urs, sowie Reto, Franziskas grossspuriger Freund, machen sich auf die Suche nach dem Vermissten. Schon bald sind die drei davon überzeugt, dass Germann hinter Pascals Verschwinden steckt. Bis die Teenager Pascal jedoch befreien und Germanns Machenschaften aufdecken können, müssen sie noch manch brenzlige Situation überstehen.

 

Themen: Krimi, Umwelt, Freundschaft

 

Link zum Lesequiz

 

Zusatzmaterialien von Zebis auf dem Server:

M:\U-MAT_OS\02_Deutsch\1OS\Lesen\Klassenlektuere 

 

Buchtrailer:


Wie du ihm - so ich dir

Beatrix Gurian, Arena 2009, 106 Seiten

 

Inhalt:

Lina wird es Marie-Amelie nie verzeihen, was sie ihrem geliebten Bruder angetan hat. Wegen ihr ist Luis mit seinem Auto gegen einen Baum gefahren und liegt im Koma - dafür wird Lina sich an Marie-Amelie rächen. Doch Rache ist gefährlich, zumal die Wahrheit nicht immer das ist, was sie zu sein scheint.

 

Themen: Schuld / Unschuld / Rache / Thriller

 

 


Zugeinander

Jochen Till, Ravensburger 2005, 217 Seiten

 

Inhalt:

Nachdem Valerie und Max sich beim Chatten im Netz kennengelernt haben und mächtig ineinander verliebt sind, möchten sie sich f2f kennenlernen. So  kommen beide gleichzeitig auf die Idee, den anderen mit einem Besuch zu überraschen. Die weite Distanz (Max wohnt in München, Valerie in Berlin) legen sie mit einem Zug zurück. Der Leser erfährt nun abwechselnd aus der Sicht von Valerie und Max, was sich bei dieser Reise alles zuträgt und mit welchen Leuten und Ängsten sie konfrontiert sind.

 

Ein spannender, witziger und einfacher Roman über eine Zugfahrt mit unvorhergesehenem Ausgang.

 

Themen: Erste Liebe, Roadmovie