Ein Bild ist mehr als ein Bild

Bilder sind mächtig. Sie beeindrucken uns. Sie können uns täuschen und bedrängen, verführen und verfolgen. Ihre Wirkung auf uns kann unvorhersehbar sein und unsere Meinung beeinflussen. Aber sind Bilder auch immer das, was sie zu sein vorgeben?

In Zeiten von Fake-News und Photoshop müssen wir wachsam und skeptisch bleiben. Doch: Wie lässt sich der Wahrheitsgehalt eines Bildes überhaupt feststellen? Wodurch lassen sich Fakes entlarven?  Wie können wir uns und unsere Jugendlichen im Bilderlesen schulen? Und: Gibt es sie überhaupt, «die Wirklichkeit»?  Davon handelt dieser Blogartikel.

 

mehr lesen 1 Kommentare

Literal-Videos im Unterricht

Ein «Literal-Video» ist eine neue, hippe Kunstform aus dem Bereich Videobearbeitung. Das Erstellen eigener Videos im Unterricht macht Spass und kann vielseitig zur Medienbildung beitragen.

Im Blogartikel berichte ich von ersten Erfahrungen und gebe Tipps und Tricks für die erfolgreiche Produktion eigener Literal-Videos.

mehr lesen 1 Kommentare

«13 reasons why» - Kann eine umstrittene Netflix-Serie für die Medienbildung eingesetzt werden?

 

Während die neue Netflix-Serie über den dramatischen Selbstmord einer gemobbten Mitschülerin bei Jugendlichen grosse Beliebtheit geniesst, wird die Serie in den Medien von Erwachsenen als gefährlich beschrieben und mit Warnschildern versehen.

 

Im Blogartikel gibt’s Infos zu den Hintergründen und eine Palette voller Chancen für die Medienbildung, die sich hier bieten können. 

mehr lesen 0 Kommentare

Praxistipp: Symbaloo - Webmixes für den Unterricht

Du suchst nach einer einfachen, optisch ansprechenden Möglichkeit, deinen Schülerinnen und Schülern eine Auswahl an Weblinks zur Verfügung zu stellen, die mit einem Klick zur Zielseite führen? Am liebsten würdest du natürlich schon von anderen Webmixes für den Unterricht profitieren? Und sehr cool wäre es, wenn sich alles sehr einfach immer wieder verändern und mit anderen teilen liesse?

Symbaloo könnte dein Tool sein! Mehr darüber im folgenden Praxistipp:

mehr lesen 1 Kommentare

Cybermobbing geht uns alle an!

Die schulische Präventionsarbeit ist im Kampf gegen (Cyber)Mobbing elementar. Mit einer gemeinsamen Grundhaltung und verschiedenen Bausteinen, die fix und immer wiederkehrend in die Schulhauskultur eingebettet sind, steigen die Chancen, dass (Cyber)Mobbing gar nicht erst entsteht. 

Im Blogartikel werden wichtige Bausteine der Prävention genauer beschrieben und konkrete Unterrichtsvorschläge für die Oberstufe präsentiert. Denn:  (Cyber)Mobbing geht uns alle an!

 

mehr lesen 0 Kommentare